Über mich

Mein Name ist Klaus Estermann. Ich bin Liedermacher und Dichter, und spiele Gitarre. Ich erzähle Geschichten aus der Küche, oder meinem Leben, oder beidem, denn oft ist es das gleiche.

Ich bin mit Liedern aufgewachsen, und kaufte mir später eine Gitarre, um diese Stücke zu begleiten. Ich habe viel zugehört, zugeschaut, mich inspirieren und beeinflussen lassen.

Mittlerweile habe ich Lieder wie Heu und Worte für vieles. Die Bühnenerfahrung holte ich mir bei Auftritten an Poetry-Slams, offenen Bühnen, Soloauftritten und an Privatanlässen.

Darum empfehle ich mich für verschiedene Unterhaltungen, Nachmittage oder Abende. Mit eigenen Liedern und Texten, sowie Stücken von Mani Matter bis Marlene Dietrich. Ebenso gerne trage ich neu interpretierte Volkslieder vor, oder von allem ein bisschen. Mein Repertoire ist vielfältig.

Ich bin buchbar für Kurzauftritte, Moderationen, oder für ein ganzes Programm. Auf Wunsch zusammen mit Matthias Reinhard am Kontrabass oder am Klavier.